Frederik Schuhwirt

Frederik Schuhwirt

„Nutzt die Chancen. Das Handwerk ist ein guter Anfang für eine tolle Karriere mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten. “

Beruf und aktuelle Position: Bootsbauer und Handwerksdesign (Betriebsinhaber)

Handwerkskammer: Aachen

Betrieb: BIMa.solutions / Euregio Bau GmbH

Gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, ein bisschen Spanisch

Mein beruflicher Weg

Bootsbauer bin ich geworden, weil ich mit dem Beruf aufgewachsen bin. Ich habe meine Ausbildung im eigenen Familienbetrieb absolviert. Zudem ist es ein sehr toller und abwechslungsreicher Beruf, der mich am meisten interessiert hat.

Seit meiner Geburt. Da meine Mutter aus Uruguay kommt, bin ich automatisch uruguayischer Staatsbürger.

Nach meinem Studium im Handwerksdesign habe ich mich sofort selbstständig gemacht. Durch ein gutes Netzwerk und strategisches Denken weite ich meine unternehmerischen Fertigkeiten aus.

Von der Handwerkskammer bei der Studiengangauswahl und ich habe ein Gründerstipendium erhalten.

Meine aktuelle Position

Die Abwechslung, der Ausgleich zwischen Anpacken und Büroarbeit.

Meine beruflichen Perspektiven und weiteren Ziele

Meine Firmen weiterwachsen zu lassen, mehr Mitarbeitende einzustellen und mehr Beteiligungen.

Meine Botschaft für andere Menschen

Ich finde es traurig, dass nach wie vor ein Studiengang und das Abitur dem Handwerk vorgezogen werden, trotz der tollen Erfahrungen und Fähigkeiten, die man im Handwerk erlernt. Sowohl menschliche als auch motorische Fähigkeiten.

Einfach loslegen, Betriebe ansprechen und den richtigen Beruf finden.

Nutzt die Chancen. Das Handwerk ist ein guter Anfang für eine tolle Karriere mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten.

Sie wollen mehr über unsere Botschafter*innen erfahren oder sie zu sich einladen?

Ihre Kontaktperson

Ralf Eylmanns

Ralf Eylmanns

Regionale Koordinierung der Initiative

Berater, Bildungslotse und Bildungscoach

ralf.eylmanns@hwk-aachen.de

Tel.: +49 241 471-162

Gefördert vom