Bild vom Werkstätten-Besuch (Bildrechte: Katja Jandrey, Handwerkskammer Hannover).

05.05.2022, Botschafter-Einsatz auf dem Campus Handwerk, Hannover

Botschafter begleiten Werkstätten-Besuch der Sprachklasse

Am 5. Mai besuchten acht Schülerinnen und Schüler der berufsbegleitenden Schulen zusammen mit der Koordinierungskraft Frau Julia Yilmaz und dem Ausbildungsberater der Handwerkskammer, Herrn Christian Bunzel, in Hannover den Campus Handwerk. Dort konnten sie verschiedene Werkstätten besuchen und einiges ausprobieren.

So versuchten sie sich im Kfz-Bereich im Wechsel von Zündkerzen oder im Sanitär- und Heizungsbereich (SHK) im Biegen von Rohren. Mit dabei waren auch die Botschafter Ahmed Moussa und Mustafa Moussa. Als Kfz-Mechatroniker konnte Mustafa Moussa Fragen zu seinem Beruf beantworten. Ahmed Moussa konnte zum Beruf des Informationselektronikers Auskunft geben. Der Austausch zwischen Botschaftern und Schüler*innen sowie Ausbilder*innen war für alle Beteiligten ein Erfolg.

Einige der Schüler*innen bekundeten nach dem praxisnahen Einblick direkt Interesse an einer Ausbildung im Handwerk.

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Julia Yilmaz

Regionale Koordinierung der Initiative

Beraterin für Integrationsprozesse im Projekt "Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

jyilmaz@hwk-hannover.de

Tel.: +49 511-34859-682

Sonja Kiekens

Regionale Koordinierung der Initiative

Integrationsberaterin im Projekt "Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

kiekens@hwk-hannover.de

Tel.: +49 511-34859-792

Torsten Beez

Regionale Koordinierung der Initiative

Berater für Integrationsprozesse im Projekt "Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

beez@hwk-hannover.de

Tel.: +49 511-34859-772

Gefördert vom