02.06.2020, Handwerkskammer Aachen

Videos mit dem Smartphone produzieren: Botschafter*innen besprechen erste Ideen

Roll-up_Komm_ins_Handwerk
© ZWH e.V.

Die Botschafter*innen aus Aachen sind ein zweites Mal im digitalen Raum zusammengekommen, um den weiteren Verlauf des Projekts und ihre ersten Ideen zu besprechen.

Neben den Botschafter*innen, dem Koordinierungsteam der Handwerkskammer Aachen und der ZWH, waren bei diesem Treffen auch die Kooperationspartner vom Projekt vierpunkteins dabei. Das Team wird das Projekt insbesondere beim technischen Feedback und der Nachbearbeitung unterstützen.

Die Botschafter*innen erzählten über ihre groben Vorstellungen für ihr erstes Video. Folgende Fragen wurden hierbei beantwortet: An welche Personen möchte ich mich richten? Auf welchen Plattformen soll das Video veröffentlicht werden? Was will ich zeigen und aussagen?

Zuvor hatten sich die Botschafter*innen Gedanken über diese Themen gemacht, sodass sie sich ihre ersten Szenen bereits genau vorstellen konnten.

Der nächste Schritt wird eine Präsenzschulung sein, bei der die Botschafter*innen die technischen Aspekte der professionellen Videoproduktion mit dem Smartphone erlernen sollen.

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Ralf Eylmanns

Ralf Eylmanns

Regionale Koordinierung der Initiative

Berater, Bildungslotse und Bildungscoach

ralf.eylmanns@hwk-aachen.de

Tel.: +49 241 471-162

Gefördert vom