31.03.2021, Auftaktworkshop mit den Botschafter*innen, Oldenburg

Online-Auftaktworkshop für die Botschafter*innen aus Oldenburg

Botschafter*innen aus Oldenburg
©: Torsten Heidemann / Handwerkskammer Oldenburg

Das erste Treffen fand online statt

Am 29.03.2021 fand der erste Workshop für die Botschafter*innen und Koordinierungskräfte der Handwerkskammer Oldenburg zusammen mit der ZWH statt: Über die Plattform „Big Blue Button“ trafen sich drei Botschafter*innen online mit den Koordinierungskräften Herr Hussein Kerri und Herr Dennis Jahn und Herrn Torsten Heidemann aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit der HWK.

Zwar befanden sich alle Oldenburger Teilnehmer*innen unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften für ein kurzes Kennenlernen in den Räumen der HWK, der Workshop fand im Anschluss jedoch online statt.

Die Rolle der Botschafter*innen

Nach der Vorstellungsrunde setzten sich die Botschafter*innen Oger Khaled, Kasem Shahin und Sonia Isso mit ihrer Rolle auseinander: Auf welche Schwierigkeiten stießen sie selbst beim Berufsstart in Deutschland? Welche Hilfestellungen und Botschaften können sie Ratsuchenden mit ihren Erfahrungen bieten?
Auch die Bedarfe der Botschafter*innen wurden abgefragt: Was benötigen sie, um sich an zukünftigen Veranstaltungen und Projekten zu beteiligen? Sie wünschen sich vorab noch mehr Sicherheit im Vortragen und Präsentieren. Gerne würden sie außerdem wichtige Inhalte und Tipps zur dualen Ausbildung im Handwerk erhalten.

Erste Ansätze und Ideen

Welche Botschaften werden die Ehrenamtlichen aus Oldenburg in die Welt tragen und auf welchem Weg? Besonders „Mut machen“ wolle man den Ratsuchenden: Denn auch mit nicht perfekten Sprachkenntnissen sollte man eine Ausbildung anfangen. In der Berufsschule, so wissen die Botschafter*innen, lernt man Gleichgesinnte kennen und mit der Zeit verbessern sich die Sprachkenntnisse fast wie von selbst.
Die Ergebnisse des Videoprojektes aus Aachen gaben einen reizvollen Einblick in die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements: Für das Videoprojekt können sich die Botschafter*innen bereits jetzt begeistern. Nach den Video-Schulungen können sie sich vorstellen, eigene Video-Botschaften zu drehen.

Schulungen und erste Einsätze

Bereits Ende April ist eine erste mögliche Veranstaltung als Einsatz für die Botschafter*innen geplant. Vor den ersten Einsätzen steht ein regelmäßiger Austausch mit den Koordinierungskräften der Handwerkskammer und der ZWH auf dem Plan.

Die Botschafter*innen aus Oldenburg können sich außerdem für die Online-Schulungen der BBH-Academy anmelden: https://academy.botschafter-des-handwerks.de/
Die erste Schulung findet am 08.04.2021 statt.

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Michael Rautenberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Koordination und Begleitung der Partnerkammern
Ehrenamtlichenmanagement & -qualifizierung

mrautenberg@zwh.de

Tel.: +49 30 20619-545

Gefördert vom