16.10.2019, Handwerkskammer Aachen, Aachen

Erstes Kennenlernen und Auftakttreffen für die Botschafter*innen der Handwerkskammer Aachen

Erstes Treffen der BBH in Aachen
© Ralf Eylmanns

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Ralf Eylmanns

Ralf Eylmanns

Regionale Koordinierung der Initiative

Berater, Bildungslotse und Bildungscoach

ralf.eylmanns@hwk-aachen.de

Tel.: +49 241 471-162

Die Handwerkskammer Aachen hatte interessierte Handwerker*innen eingeladen, um sich über die Initiative zu informieren, einander kennenzulernen und eigene Meinungen und Ideen einzubringen.

Mit dem ersten gemeinsamen Treffen startete die Initiative in Aachen. Eine Handwerkerin und fünf Handwerker, sechs der aktuell sieben im Kammerbezirk gewonnenen Botschafter*innen, besuchten das Auftakttreffen. Gemeinsam mit dem Koordinierungsteam der Handwerkskammer und in Begleitung der ZWH tauschten sie sich über ihre Rolle und Aufgaben aus.

Bereits in der Vorstellungsrunde wurde deutlich, dass sich eine vielfältige und engagierte Gruppe mit unterschiedlichen Handwerken und Migrationsgeschichten zusammengefunden hat. Zum Botschafter*innen-Team in Aachen gehören zum Beispiel Diana P. Cruz Bodensiek, selbstständige Goldschmiedemeisterin und Abdoulaye Diallo, Maler und Lackierer-Geselle. Das gesamte Team können Sie hier kennenlernen.

Georg Stoffels (Geschäftsführer der HWK Aachen) und Ralf Eylmanns (Hauptkoordinator der Initiative der HWK Aachen) informierten über die Idee und Ziele der Initiative. Die Botschafter*innen waren schnell von dem Konzept überzeugt und motiviert, von ihren eigenen Erfahrungen zu berichten. Das neu formierte Team zeigte Eigeninitiative und nannte erste Ideen für Veranstaltungen und Kooperationspartner. Auch ein Hashtag für zukünftige Social-Media-Aktivitäten wurde bereits vorgeschlagen: #KomminsHandwerk!

Gefördert vom