03.12.2019, Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen

Erstes Austauschtreffen der Botschafter*innen in Hildesheim

Hildesheim_Austauschtreffen
© ZWH e.V.

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Malte Diercks

Malte Diercks

Regionale Koordinierung der Initiative

Projektkoordinator "Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

malte.diercks@hwk-hildesheim.de

Tel.: +49 5121 162-170

Drei Botschafter*innen der HWK Hildesheim-Südniedersachsen trafen sich mit dem Koordinierungsteam zum gegenseitigen Kennenlernen, Reflexion von Erfahrungen und Einübung von Vorträgen.

Nach einer Vorstellungsrunde wurde auch direkt in die Arbeit eingestiegen. Im Mittelpunkt des Treffens standen die Klärung der Rollen der Botschafter*innen und die Gestaltung der Zusammenarbeit des Teams, welches sich aus ehrenamtlichen Handwerkern und dem hauptamtlich tätigen Koordinierungsteam der Initiative zusammensetzt.

Gemeinsam wurden Themen gesammelt, die für neuzugewanderte Ratsuchende auf ihrem Weg in Ausbildung oder Arbeit von Bedeutung sein könnten. Die Botschafter*innen reflektierten ihren eigenen Weg und erarbeiteten Fragen, deren Antworten für Ratsuchende wichtig sein könnten, wie z. B. „was wären gute Hilfestellungen vor Eurem Start in die Ausbildung gewesen? “ oder „was war während der Ausbildung wichtig für den Erfolg? “.

Zudem ging es in dem Treffen um Rhetorik und Präsentationstechnik, also die Frage „was ist wichtig, damit man gut vor anderen Menschen sprechen kann? “. Anhand von Probevorträgen und anschließendem Feedback haben die Botschafter*innen Präsentationstechniken eingeübt und sich auf ihre ersten Einsätze vorbereitet.

Gefördert vom