08.11.2019, Handwerkskammer Aachen, Aachen

Erster Einsatz auf der Messe für Zukunft Ausbildung und Berufswahl (ZAB)

Botschafter auf der ZAB
© Doris Kinkel

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Ralf Eylmanns

Ralf Eylmanns

Regionale Koordinierung der Initiative

Berater, Bildungslotse und Bildungscoach

ralf.eylmanns@hwk-aachen.de

Tel.: +49 241 471-162

Ausbildung, Weiterbildung oder Studium? Im Handwerk ist vieles möglich! Eine Botschafterin und drei Botschafter teilten ihre Erfolgsgeschichten und gaben Tipps auf der Berufs- und Studienmesse der Berufskollegs der StädteRegion Aachen.

Vier der aktuell sieben Botschafter*innen im Kammerbezirk Aachen stellten sich und ihre Wege ins Handwerk vor: Goldschmiedemeisterin Diana P. Cruz Bodensiek, Maler- und Lackierermeister German Gonzalez-Arias und die beiden Elektroniker Mohamed Reza Banakar und Youssef Abojobbah.

Die Handwerker*innen mit Migrationsgeschichten vermittelten an diesem Tag nicht nur Schüler*innen ein authentisches Bild der Chancen im Handwerk. Auch eine Gruppe junger zugewanderter Deutschlernender der Sprachakademie, einer Sprachschule, hatte sich inzwischen auf der Aktionsfläche eingefunden. Die Gruppe besuchte die gemeinsame Ausstellungsfläche der HWK Aachen, der Aachener Elektrotechniker- Innung und der Wagner- und Karosseriebauer-Innung in Begleitung ihrer Kursleitung und auf Einladung der HWK Aachen. Gemeinsam mit Beratungskräften der Handwerkskammer standen die Botschafter*innen den interessierten zugewanderten Menschen, darunter auch Geflüchtete, für Fragen zur Verfügung.

Vor dem Einsatz überreichte das Koordinierungsteam der HWK dem ehrenamtlichen Team sein „Handwerkszeug“. Dieses ist zur Unterstützung der Botschafter*innen bei ihren zukünftigen Einsätzen vorgesehen. Es besteht aus einer Kuriertasche aus Filz mit verschiedenen Materialien und Informationen, wie z.B. einer Übersicht zu Angeboten und Ansprechpersonen der HWK.

Gefördert vom