Bildrechte: Sonja Kiekens, Handwerkskammer Hannover

04.04.2022, Botschafter bei BOF-Maßnahme, Hannover

Botschafter Ahmed Moussa zu Gast bei BOF-Auftaktveranstaltung

Am 04.04.2022 fand die Auftaktveranstaltung zur BOF-Maßnahme (Berufsorientierung für Geflüchtete) in der Handwerkskammer Hannover statt. Insgesamt zehn junge Männer fanden sich als Teilnehmende ein, um sich über eine Ausbildung im Handwerk zu informieren.

Der Botschafter Ahmed Moussa berichtet von seinem Weg zum Informationselektroniker und beantwortete die zahlreichen Fragen der Teilnehmenden. So berichtete er beispielsweise über Integrationsprojekte oder darüber, wie er seine Deutschkenntnisse verbessert hat und welche Praktika es gibt. Außerdem informierte er über die Möglichkeit zum Erlangen des Meistertitels und erklärte, was „Vitamin B“ bedeutet. Viele Informationen waren den Teilnehmenden noch neu und so ergab sich ein reger Austausch, der drei Stunden lang ging.

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Sonja Kiekens

Regionale Koordinierung der Initiative

Integrationsberaterin im Projekt "Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

kiekens@hwk-hannover.de

Tel.: +49 511-34859-792

Julia Yilmaz

Regionale Koordinierung der Initiative

Beraterin für Integrationsprozesse im Projekt "Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

jyilmaz@hwk-hannover.de

Tel.: +49 511-34859-682

Torsten Beez

Regionale Koordinierung der Initiative

Berater für Integrationsprozesse im Projekt "Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

beez@hwk-hannover.de

Tel.: +49 511-34859-772

Gefördert vom