Veranstaltungsreihe zur Berufsorientierung von Schüler*innen im Mai 2021, Oldenburg

BBH-Initiative zu Gast an den Berufsbildenden Schulen Haarentor der Stadt Oldenburg

Am 19., 27. und 31.05.2021 informierten sich Schüler*innen der Berufsbildenden Schulen Haarentor über die duale Berufsausbildung, Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Chancen im Handwerk. Hussein Kerri, Koordinator der Modellinitiative in der Region Oldenburg, besuchte jeweils am Vormittag insgesamt 60 Schüler*innen in den Klassenzimmern der Berufseinstiegsschulen und Berufsfachschulen. Hintergrund der Besuche war ein Angebot der HWK Oldenburg zur Berufsorientierung speziell für Menschen mit Fluchtgeschichte.

Professionelle Einblicke in das Handwerk

Hussein Kerri, IHAFA-Berater der HWK Oldenburg, informierte die Schüler*innen über die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten, die das Handwerk bereithält. Hinzu kamen ergänzende Informationen zu Aufstiegsmöglichkeiten und Chancen auf eine berufliche Selbstständigkeit im Handwerk. Komplettiert wurde die Veranstaltungsreihe zur Berufsorientierung durch die jeweilige Vorführung eines selbstproduzierten Videos des Botschafters Milad Kakone. Dadurch konnten die Vorstellungen der Ratsuchenden zu beruflichen Perspektiven im Handwerk vervollständigt werden.

Sie haben Fragen?

Ihre Kontaktperson:

Hussein Kerri

Regionale Koordinierung der Initiative

Berater für Integrationsprojekt "handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)"

kerri@hwk-oldenburg.de

Tel.: +49 441 232-240

Gefördert vom